Auslandsaufenthalt England

England-Austausch mit unserer Partnerschule in Newbury

Für junge Lerner ist es wichtig, dass sie in direkten Kontakt mit englischen native speaker treten können, um so einen konkreten Eindruck von dem Land zu erhalten, über das im Unterricht so viel gesprochen wird. 

Um dieses Ziel praktisch und handlungsorientiert umsetzen zu können, wird seit vielen Jahren ein Englandaustausch mit unserer Partnerschule St. Bartholomew’s in der englischen Stadt Newbury durchgeführt währen dessen die deutschen Schüler und Schülerinnen in englischen Gastfamilien leben. 

Die deutschen Schüler und Schülerinnen empfangen die englischen Gäste in der Regel im Januar/Februar; unser Gegenbesuch in England erfolgt zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien. 

Die Kleinstadt Newbury liegt im Westen des englischen Countys Berkshire und bietet den Schülerinnen und Schülern einen guten Einblick in das Leben britischer Familien.

Neben zahlreichen Ausflügen (London, Oxford, Winchester, Windsor Castle …) und gemeinsamen inner- wie außerschulischen Aktivitäten und Workshops, gehen die SchülerInnen in England natürlich auch mit in den Unterricht und erleben so den englischen Schulalltag live vor Ort. 

Der Austausch findet jährlich in der Jgst. 9 statt und wird von den teilnehmenden SchülerInnen auf beiden Seiten stets als eine sehr bereichernde, sprechhemmungsabbauende und positive Erfahrung angenommen und nicht selten ergeben sich jahrelange Freundschaften und somit die Möglichkeit weiterer, privater Besuche. 

Weitere Informationen geben Frau Ibald oder Herr Schnettler.

Näheres zu unserer Austauschschule auf deren Internetseite [extern]http://www.stbarts.co.uk

Visuelle Eindrücke erhaltet ihr in dieser Foto-Slideshow vom Besuch in Newbury im Juli 2013.


Studienfahrt nach England

in der Jahrgangsstufe Q1

Jedes Schuljahr kurz vor den Sommerferien fährt eine Gruppe von ca. 30 SchülerInnen der Jgst. Q1 mit EnglischlehrerInnen des OHGs nach England und verbringt im Rahmen dieser Studienfahrt eine Woche mit Stadtführungen, Museumsbesuchen, Referaten, Wanderungen, der Schulung ihrer (mündlichen) Fremdsprachenkompetenzen sowie sozialem und interkulturellem Austausch.


Kurz-Trips nach England

mit LKs in der Jgst. Q2

Neben dem Austausch sowie der jährlichen Studienfahrt organisieren immer wieder verschiedene Kollegen der Fachschaft Englisch freiwillige Kurz-Trips mit ihren LKs der Q2.

Neben der motivatorischen sowie teamgeiststiftenden Qualität solcher Fahrten geht es vor allem darum, die Sprachkenntnisse unserer SchülerInnen live vor Ort weiter vertiefen, und die englische Kultur für die SchülerInnen erfahrbar machen zu können.

Auf Stadtrundgängen erleben die SchülerInnen die verschiedensten Facetten der Metropole und auch soziale Brennpunktviertel wie Shoreditch werden unter fachkundiger Leitung durch native speaker erkundet.

Des weiteren rundet der Besuch eines Shakespeare Workshops im Globe Theatre den Trip ab. 

Und abschließend hier ein Video-Einblick in einen solchen Wochenend-Trip im Dezember 2011:

Kontakt Kontakt-formular Sprech-stunden
Nach oben